Allein... unter Menschen. http://img152.imageshack.us/img152/1936/free9rr.jpg http://img92.imageshack.us/img92/9469/engel2zg.jpg http://img152.imageshack.us/img152/1936/free9rr.jpg http://img480.imageshack.us/img480/426/freedom5ay.jpg
Ich verstehe schon...

Ich habe bekommen was ich wollte. Ich habe mir gewünschct Distanz zu schaffen udn habe sie bekommen. Nun bin ich alleine und es geht mir nicht besser.

Weil noch immer zu viel Nähe herrscht? Weil ich noch immer wie doof grinsen und lachen muss?
Es ist egal, ich fühle mich so eigentlich doch ganz okay.
Ich lebe gut damit und doch...

Ich bin eine Person unter fremden und fühle mich unwohl in ihrer Nähe.
Eine Freundin, mit der ich sonst immer geredet hatte, tat es jetzt nur noch, wenn sie sonst niemand hat.
"Freunde" sind wir dennoch, aber es steht etwas zwischen uns und ich hasse es.

Aber ich verstehe schon... Ich bin ein Mensch der keine eigene Meinung besitzt.
Der zu nichts etwas zu sagen hat und ja es stimmt auch das ich kein Selbstbewusst sein habe...

Ich verstehe schon warum das alles so ist und werde es akzeptieren. Ich muss nichts ich habe keine Verpflichtungen ihnen gegenüber und so kann ich doch "frei atmen", sie geben mir die Chance dazu udn werde ihnen und mir zeigen das ich alleine stehen kann.

Ich verstehe schon...
Ein Mensch lebt für sich allein.
11.5.07 21:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Mein Leben
Vergangenheit
Gegenwart
Zukunft
~*~*~
Poems: ~Tod~
~Zwei Seite~
~Menschen~
~Gefangen~
~Der Rest~
~Freunde~
~Gefühle~
~Engel~
~Zeit~
~*~*~
Gedanken
Menschen
Sun Fighter





~*~*~
Geschichten
Sprüche
Mein zweites Ich

© Ryo

Auf einer Menschen überfluteten Straße bin ich immer ganz allein...
Startseite| Chat| Gästebuch| Über...| Kontakt
Gratis bloggen bei
myblog.de